Autor

Jails-Patrick

Es wird heiß im Herbst

Wir nähern uns langsam aber sicher dem Jahresende. Das ist natürlich kein Grund für uns, einen Gang zurück zu schalten, im Gegenteil! Ab sofort stehen alle Termine bis zum Jahresende fest! Bitte beachtet dabei die folgenden Highlights: Bondage-/SM-Party: Sklavenspecial! Neben… Weiterlesen →

26. Mai, SM-Workshop für Anfänger – jetzt anmelden!

Wir haben endlich einen Termin gefunden für unseren ersten SM-Workshop! Am Samstag, 26. Mai ab 14:30 Uhr bis ca. 18 Uhr wird dieser im Jails Mannheim stattfinden. Danach kannst du dein erlerntes Wissen auch bei der Party „Masters + Slaves“… Weiterlesen →

Stabile Preise im Jails, bis auf eine Ausnahme

Liebe Freunde des Jails, wir haben uns lange Gedanken gemacht und etliche Gespräche untereinander geführt. Die Eintrittspreise für die Jails eigenen Veranstaltungen werden auch nach vielen Jahren nicht erhöht. Da wir uns an einem sauberen und ordentlichen Jails erfreuen, müssen… Weiterlesen →

HIV-PrEP: Pille davor gegen HIV?

HIV ist schon lange kein Todesurteil mehr. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, das Virus so unter Kontrolle zu halten, dass ein normales Leben möglich ist. Trotzdem ist eine funktionierende Schutzstrategie immer noch die beste Verteidigung gegen HIV. Neben Kondomen gibt es… Weiterlesen →

PAWS – Neue Gangbang-Party für große Tatzen

Bären, Chubs, Chaser, Otter, Wölfe oder was der Zoo noch so hergibt: Auf dieser neuen Partyreihe haben wir alle gemeinsam ein dickes Fell! Egal ob dick oder dünn, auf unserer neuen Gangbang-Party für Bears and Friends ist jeder willkommen und… Weiterlesen →

SM-Workshop für Anfänger

Sadisten und Masochisten aufgepasst: Wir wollen demnächst einen SM-Workshop für Anfänger anbieten. Dieser soll neben einigen wichtigen Grundlagen wie Sicherheitsvorkehrungen und Materialkunde auch erste Anstöße geben, was man ohne große Aufwände benutzen kann, um sein Gegenüber (natürlich nur im gegenseitigen… Weiterlesen →

© 2018 Jails Mannheim — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑